Flohmarkt rund ums Kind im KiGa Thomaskapelle

"Wegen des guten Wetters hatten sich in letzter Minute noch weitere Verkäufer für den Flohmarkt gemeldet," resümiert Ayhan Iskenderoglu, Vorsitzender des Fördervereins. Seit mehr als zwei Jahren fand in  den Räumlichkeiten der Thomaskapelle kein Flohmarkt statt. Umso größer war an diesem Tag das Interesse von Nachbarn und Anwohnern der umliegenden Siedlungen. An zwanzig Ständen boten Eltern Kinderkleidung, Spielzeug, Zubehör und Babyausstattung an. Für die Veranstalter war es ein erfolgreiches Ereignis. Mit Kuchenspenden und Standbeiträgen kamen mehr als 260 Euro in die Vereinskasse. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer! SL, 27.10.2015